spor
spor

Neubau eines Stadtteilzentrums für Wohnen und Arbeiten
Sportplatzring, Hamburg-Stellingen

Vis-à-vis dem ehemaligen Rathaus in Hamburg-Stellingen, soll auf dem insgesamt 7,3 ha großen Gelände ein gemischtes, innerstädtisches Quartier mit vielfältigen, attraktiven Wohnungsangeboten entstehen. Das Bauvorhaben umfasst ein Gebäudeensemble mit einer gemeinsamen Erdgeschosszone aus Gewerbenutzung, Einzelhandel, Büro- und Dienstleistungsangeboten, sowie einem Stadtteilhaus mit Einrichtungen für Jugendliche und Senioren.
Über der Sockelzone entstehen straßenbegleitend 6- bis 8-geschossige Wohngebäude. Eine Abfolge von vier gestalteten Innenhöfen, die direkt miteinander verbunden sind, bieten die größtmögliche Aufenthaltsqualität.

Planung/Realisierung: 2018-2023
Leistungsphasen: 1-4
Wohneinheiten: 255
Gewerbe: Einzelhandel, Arztpraxen, Büros, Stadtteilhaus
Stellplätze: 195
GF: 29.100 qm
Wohnfläche: 14.900 qm
Gewerbefläche: 7.200 qm

Bauherr: BUWOG Group GmbH
Landschaftsarchitektur: treibhaus Landschaftsarchitektur