du63
du63

Neubau eines Wohnhauses
Dunckerstraße 63, Berlin-Prenzlauer Berg

Das Gebäude in der Dunckerstraße setzt sich aus einer Vielzahl unterschiedlichster Wohnungstypen zusammen, die durch die mäanderartige Fassade zu einem skulpturalen Baukörper vereint werden. Neben klassischen Maisonetten mit zweigeschossiger Entrance Hall und Maisonetten nach dem Prinzip der Unité d'Habitation existieren breitgelagerte Geschosswohnungen mit Terrasse oder Gartenanschluss sowie ein Penthouse mit Ausblick. Durch die zurückspringenden, seitlich offenen Loggien fügt sich das Gebäude in die Baulücke, ohne diese verschwinden zu lassen. Durch die weiß verputzte Fassade tritt es nicht in Konkurrenz zu dem denkmalgeschützten Schulgebäude.

Planung / Realisierung: 2012
Leistungsphasen: 1-8
Wohneinheiten: 11
Wohnfläche: 1.239 qm

Garten: herrburg Landschaftsarchitekten

Projektfotos: Simon Menges